Annette Scholonek - Professionelles Lektorat
Lektorat der Leseprobe Sie möchten Ihr Manuskript an einen Verlag schicken und hier einen möglichst guten Eindruck hinterlassen? Gerne verleihe ich Ihrem Manuskript mit einem professionellen Lektorat zusätzlichen Schliff! Gerade bei der Leseprobe Ihrer Verlagsbewerbung sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Der Eindruck, den der Lektor hier gewinnt, ist entscheidend für eine Zusage oder Absage. Allerdings ist ein lektoriertes Manuskript noch keine Garantie für eine Verlagsveröffentlichung. Mit einem Lektorat des Manuskripts reduzieren Sie aber immerhin die Angriffsfläche. So verhindern Sie, dass ihr Buch die Verlagslektoren schon wegen haufenweise Stilfehlern und Rechtschreibschwächen  abschreckt. Professionells Lektorat des Manuskripts Ein Lektorat der Leseprobe umfasst: Korrektur von Rechtschreibung und Grammatik Lektorat des Stils Lektorat des Inhalts Beim Lektorat des Inhalts erhalten Sie Kommentare und Verbesserungsvorschläge zum Manuskript. Hier zeigt der Lektor zum Beispiel, wo in der Leseprobe Widersprüche auftauchen und wie man sie beseitigen kann. Ebenso erfahren Sie, wie Sie den Spannungsbogen erhöhen. Im Rahmen des professionellen Lektorats von Romanen gebe ich Ihnen Verbesserungsvorschläge zu diesen Bereichen: Spannung Charaktere Erzählperspektive Beschreibungen Dialoge Handlungslogik Konflikte und Ziele des Kapitels Natürlich sind nicht bei jeder Leseprobe umfangreiche Überarbeitungen nötig. Dies sind lediglich Beispiele, worum es beim Lektorat gehen kann. Lektorat von Leseproben - Preise Das Prüfen und Lektorieren einer Leseprobe, die Bestandteil einer Verlagsbewerbung ist, stellt eine besonders anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe dar. Meine Angebote: Lektorat der Leseprobe (Inhalt und Stil): 4,80 € pro Normseite Lektorat der Leseprobe (Stil): 3,20 € pro Normseite Korrektorat der Leseprobe (Rechtschreibung): 2,00 € pro Normseite Wie viele Manuskriptseiten Verlage als Leseprobe wünschen, ist sehr unterschiedlich. Manchen Verlagslektoren reichen 5 Seiten, andere wollen 10, 20 oder mindestens 30 Seiten. Damit Sie für die meisten Fälle gewappnet sind, aber auch nicht unnötig viele Manuskriptsseiten lektorieren lassen, empfehle ich ein Leseproben-Lektorat von genau 30 Seiten. Es ist aber auch möglich, nur die ersten 5- 10 Seiten lektorieren zu lassen. Die vordersten Seiten sind die wichtigsten! Schreiben Sie mir eine Mail, wenn Sie ein Lektorat der Leseprobe wünschen. Alternativen zum Leseproben-Lektorat Alternativ haben Sie die Möglichkeit, dass ich Ihnen statt einem Lektorat der Leseprobe ein allgemeines Gutachten für diese Leseprobe schreibe, das folgende Punkte umfasst: Welche Qualität hat die Leseprobe? Wie stehen die Chancen bei Verlagen? Wo besteht Verbesserungsbedarf? Preis: 40 € pro 30 Normseiten Oder lassen Sie eine komplette Manuskriptbeurteilung erstellen. Hier können Sie mich per E-Mail kontaktieren: professionelles-lektorat[at]t-online.de
Rund ums Buch